Zahm Kurt + Helene
Eyfuhrenstrasse 7
3437 Rüderswil/BE
Tel:      034 496 78 79
Mobile: 079 478 96 90

Welsh Mountain Hengste, Sektion A

Herzlich willkommen auf der Website "Welsh-Hengststation". Wir freuen uns, wenn Sie sich einige Minuten Zeit nehmen, sich von unseren 2 Hengsten inspirieren zu lassen. Die Hengste zeichnen sich durch einen einwandfreien Charakter sowie einer hohen Qualität aus. Wir würden uns freuen, wenn Sie auf der Suche nach einem passenden Hengst für Ihre Stute hier einen Schritt weiter kommen. Bei Interesse laden wir Sie ein, uns zu kontaktieren.

JACKY und BRANDINO an der Arbeit (Foto: Yvonne Jaussi)

BRANDINO und JACK in der Volte (Foto: Yvonne Jaussi)

Charakterkopf von BRANDINO (Foto: Yvonne Jaussi)

Unsere Ponys

MONTREAL ZB Nr. 20068
MONTREAL ZB Nr. 20068

Unser erstes Pony war eine fuchsfarbige schöne Shetland-Stute, die wir an der Ponyschau 1982 in Langenthal ausstellten. An dieser Schau begegnete uns auch der 7 jährige wunderschöne braune Welsh-Mountain Hengst MONTREAL. Seine grossen Augen, sein lebhafter Ausdruck,  der einwandfreie Charakter und die raumgreifenden Gänge faszinierten uns, so dass wir uns entschlossen,  diesen Hengst sofort zu kaufen.

Der intelligente "MONTI"- so wurde er von uns genannt - lernte schnell und zeigte sich im Ziehen des Wagens äusserst willig. Zwei Jahre später gesellte sich die Welsh-Mountain Stute FINKLI an seine Seite. Die Beiden wurden ein unzertrennliches Paar und FINKLI schenkte uns 4 Fohlen u.a. die Hengste MISTRAL und MAIGOLD. FINKLI verloren wir leider infolge einer Medikamenten Unverträglichkeit. Durch Zufall vernahmen wir von der Existenz eines Rapphengstes der in Holland gehalten, jedoch in England geboren und gezüchtet wurde. Ohne zu zögern kontaktierten wir den Besitzer und drei Wochen später stand Talgarth JACK bei uns im Stall. Für uns ein absoluter Glücksfall.

Infolge eines Cushing Syndroms mussten wir am 3. Dezember 2012 von unserem 25 jährigen Hengst MISTRAL Abschied nehmen. Zwei Monate zuvor wurde er an der Schau in Bern Senioren Champion.

Dank intensiver Suche via Internet fanden wir im Gestüt "Salvador" den Junghengst Salvador's Streetart genannt GRAFITY. Ein Hengst, der alle Erwartungen übertrifft. Ein ganz grosses Dankeschön der Züchterin Monika Bock aus Oberhausen, Westfahlen, Deutschland.

 

GRAFITY war ein liebenswerter Hengst, der uns grosse Freude bereitete. Er wurde angekört und Vater von zwei Söhnen.

Leider wurde unsere Freude getrübt, da er an akuter, sehr schmerzhafter Hufrehe erkrankte.

Der Tierarzt, sowie der Hufschmied versuchten alles um ihm zu helfen, jedoch vergebens, so dass wir GRAFITY einen Tag nach seinem 6. Geburtstag von den Schmerzen erlösen mussten.

 

Fity, in unseren Gedanken lebst du weiter. Wir werden dich nie vergessen.

 

Zum grossen Glück fanden wir im Gestüt Leybucht einen würdigen Nachfolger. Leybuchts BRANDINO war in Deutschland, Holland und Dänemark als Hengst und an vielen Schauen erfolgreich. Auch bei uns in der Schweiz durfte er an den Schauen als Sieger der Welsh-Mountain A Hengste hervorgehen.

Brändi (BRANDINO), du bist ein Superhengst. Wir sind stolz auf dich.